Die 6cm AVR LED Uhr

Platinenfront von der 6cm AVR LED UHR

Der Bausatz bzw. die Leiterplatte ist nun im Shop erhältlich!

Die Uhr im Gehäuse einfach schlicht und elegant

 

Das neuste Projekt von mir ist eine einfache Uhr nach dem Motto: Einfach, schlicht und elegant. Das einfach, schlicht und elegant nicht immer teuer sein muss, hoffe ich mit diesem Projekt zu zeigen.

Üblicherweise bezahlt man für solche Exklusiv-Uhren ohne weiteres einige hundert Euros. Die Gestaltung des Gehäuses überlasse ich jedem selbst. Die CAD Dateien der abgebildeten Uhr liegen zu mindest als Download bereit. Die Patine hat eine Abmessung von 70mm x 229mm. Da auf Multiplexung der Leuchtdioden verzichtet wurde und der Treiber vom Typ StarChip SCT2024 45mA pro Ausgang bereitstellt, erhält man mit den heutigen Leuchtdioden eine enorme Leuchtkraft. Die Leuchtkraft meiner Leuchtdioden durchdringen sogar dünnes Holzdekor (wollte immer mal eine Uhr haben, die wie ein Holzklotz aussieht ;-). Die Bauteilkosten inklusive Platine sollten so um die 30€ liegen.

Das Projekt richtet sich nicht nur an erfahrene Bastler. Obwohl bei der Uhr fast ausschließlich SMD Bauteile zum Einsatz kommen, ist diese Uhr ein ideales Projekt für Einsteiger. Alle SMD Bauteile die zum Einsatz kommen, lassen sich gut von Hand verlöten.

Kommen wir mal kurz zu den technischen Details. Das Herzstück der Uhr ist ein Prozessor vom Typ Atmel ATmega88. Der Prozessor stabilisiert mittels eines StepUp-Reglers die Betriebsspannung der Leuchtdioden.

Dadurch kann die Eingangsspannung der Uhr in einem weiten Bereich schwanken. Der Eingangsspannungsbereich der Uhr liegt bei etwa 7 – 12V. Somit kann zur Versorgung unserer Uhr ein handelsübliches Steckernetzteil verwendet werden. Die LEDs können sich mittels des eingebauten LDRs an die Umgebungshelligkeit optimal anpassen. Zur Einstellung der Uhrzeit und der Weckfunktion stehen drei Taster zur Verfügung.

Wie schon erwähnt, kommt als Treiber der SCT2024 von Starchip zum Einsatz. Der SCT2024 enthält eine Konstantstromquelle für jeden der 16 Treiberausgänge, somit können die Vorwiderstände an den LEDs entfallen. Die zwei SCT2024 sind in Reihe am SPI-Bus geschalte, daher benötigt man für die 29 Segmente der Uhr nur 3 Prozessoranschlüsse.

Da eine blinkende Anzeige einen Schlafenden nicht unbedingt aus seinem Tiefschlaf reißt, verfügt die Uhr auch über einen kleinen Speaker. Da noch ausreichend Platz im Prozessor vorhanden ist, kann die Uhr auch noch ohne weiteres erweitert werden. Wie wäre es mit einem zweiten Timer oder einer Stoppuhr Funktion. Aber auch andere Einsatzzwecke dieses Moduls wären denkbar, z.B. als Kundenzähler an der Wurst- Käsetheke im 3W3R.

Dateien für die 6cm AVR LED Uhr

Layout, Schaltplan, Aufbauanleitung und Source Code (28.02.2016)