USB - Relaiskarte


 

 

Hier mal die neue 6 Kanal USB Relaiskarte zum schalten von verschiedenen Geräten, Lampen oder Motoren nach einen Computerprogramm über die USB Schnittstelle. Es können bestimmte Schaltfolgen via Computer programmiert werden. Bei dieser Karte wurde auf SMD Technik verzichtet und ist somit auch das optimale Bastelprojekt für Anfänger und Einsteiger. Wer wollte nicht schon immer mit seinen Computer was Steruern. Dieses kann dann mit Hilfe einer Webapplikation sogar über das Internet erfolgen. Über den SPI-Stecker wäre sogar denkbar die Relaiskarte mit weiteren Relaiskarten zu kaskadieren.

Die Relais schalten max. 250V AC und haben einen Schaltstrom von 8A (abhängig von eingesetzten Relais). Desweiteren können auch 4 Eingänge, die über Optokoppler getrennt sind, abgefragt und überwacht werden. Der AVR simuliert eine USB RS 232 Schnittstelle somit kann diese Relaiskarte ohne Probleme über ein Terminalprogramm oder andere Software einfach angesprochen werden. Der USB-Treiber in der AVR Firmware stammt von der Firma objective development (http://www.obdev.at/products/avrusb/projects-de.html) und untersteht der GPL2. Durch diesen USB Treiber konnte man auf spezielle Bausteine und SMD Technik verzichten. Her raus gekommen ist eine sehr kompakte Platine mit den Abmessungen von 100mm x 85mm. Die Einstellung der simulierten seriellen Schnittstelle ist: 9600Baud, 8Datenbits, no Parity und 1 Stoppbit des weiteren kein Handshake. Zur Spannungsversorgung reicht ein normales 9 - 12V Steckernetzteil.

Die Platine ist auch im Shop erhältlich! Hinzu kommen noch einige keine Bauteile von Reichelt für unter 20€. Die Reichelt-Bestellnummern sind im .txt-File zu finden.


Dateien

Layout, Doku und Software (28.09.11)

Treiber für Windows XP,Vista und 7 (32 sowie 64Bit)  

FAQ:

Funktioniert die Relaiskarte auch unter Linux?

Treiber für 64 Bit Windows (Windows XP x64, Vista x64, 7 x64)?

Wie signiere ich den W7 64bit Treiber?

  • Ein Programm zum manuellen Signieren gibt es hier:

    http://www.ngohq.com/home.php?page=dseo

  • Das Programm zum manuellen Signieren kann unter umständen als Virus erkannt weden, da dieses Scriptbestandteile enthält, welche es erlaubt einen unsignierten Treiber als signiert aus zu geben. Auch viel Trojaner, Vieren und Würmer haben diesen Bestandteil um veränderte Systemdateien als signiert einbinden zu können.