Seite 1 von 1

Verständnisfragen

Verfasst: 24.07.2005, 08:58:16
von Gast
Hallo

Danke für die tolle Idee mit MMCs. Allerdings finde ich einige Antworten auf Anfängerfragen nicht, die mir vielleicht jemand beantworten kann, um mir auf die Sprünge zu helfen. Aus einigen Infoquellen habe ich mir jetzt so meinen Reim gemacht. :?

- Die SD-Karte formatiere ich mit FAT16?
- Dann erstelle ich eine Datei? Wie groß? Was soll drin stehen? Bestimmter Dateinmane? Wie mache ich das in Windows (oder ist Inhalt egal,also einfach auffüllen?)
- Was ist mit Fragmentierungen etc.? Dürfen die vorkommen oder muß die Datei die Karte füllen oder dürfen mehrere Dateien sein?
- Wodurch weiß die Library, wo die Datei beschrieben werden soll? Ich kann ja nur 512K schreiben/lesen. Wenn ich dann den nächsten Block schreibe, wird der dahinter fortgesetzt oder wie berechnet sich die Adresse?
- Mit welchem (kostenlosen?) Windows-Tool kann ich die Roh-Daten auslesen?
- Wieso gibt es mit einigen Karten Probleme? Halten sich die Hersteller nicht an den Standard oder ist die Umsetzung auf dem AVR nicht sauber? Gibt es solche Probleme denn auch in freier Wildbahn bei Digicams & Co.?

Ihr seht: viele Fragen. Danke für die Antworten!
Paul