Seite 1 von 1

Mit ARM einsteigen - noch einige Fragen offen

Verfasst: 09.07.2006, 17:50:56
von luki
hallo an alle!

bis jetzt habe ich hauptsächlich C/C++ programmiert, auf dem pc. ich würde aber lieber mikrocontroller programmieren. es erscheint mir spannender zu sein als für pcs.

die seite von Ulrich Radig ist sehr hilfreich. ich habe jedoch einige fragen als einsteiger in dieses themengebiet. das lpc22xx board scheint mir als anfängerboard geeignet zu sein. ich glaube aber nicht das ICH dazu imstande bin, das board zu ätzen und danach zu löten. ich bin handwerklich nicht so wirklich begabt und sehr ungeschickt. ich habe im mikrocontroller shop eine ähnliche entwicklungsplatine gefunden (http://shop.mikrocontroller.net/csc_art ... [special]=)!

meine fragen dazu:
ist das board "kompatibel" zum lpc22xx board, bzw. kann man damit auch die projekte von ulrich's seite realisieren?

wie gesagt: löten wird bei mir wahrscheinlich nicht gehen. nicht das ihr mich für faul hält. aber ich möchte nicht etliche euros ausgeben für ein projekt, das ich dann vielleicht nie fertigstellen werde.

vielen dank für eure antworten und tipps

luki

Verfasst: 10.07.2006, 10:27:33
von jakob
Hallo Luki,
die Projekte, die auf uclinux aufbauen, wirst du mit dem LPC-P2148 nicht benutzen koennen. Denn laut Beschreibung enthaelt es keinen externen Speicher (ist afaik gar nicht moeglich mit dem LPC2148).
Ein Board, dass zwar nicht vollstaendig kompatibel ist, aber sich mit leicht modifizierten Programmen vermutlich sehr aehnlich verhaelt, ist unter http://olimex.com/dev/lpc-l2294.html angekuendigt.

Jakob

Verfasst: 13.07.2006, 23:14:27
von luki
hi

vielen dank jakob für deinen tipp.

es wird mir also wahrscheinlich nichts anderes übrig bleiben als die platine selbst herzustellen, oder? naja, ich kanns ja mal versuchen. kann man die schaltung auf einem steckbrett nachmachen? eher nicht oder. das wird dann noch komplizierter.

hmmm..., hat jemand vielleicht noch platinen vom lpc22xx board übrig? ich würde sie ihm/ihr abkaufen. die teile (ics, widerstände ...) sind alle aufgelistet in der zip datei. die muss ich mir nur raussuchen und dann bestellen.

vielen dank,

luki

Verfasst: 18.07.2006, 17:35:14
von luki
hallo nochmal!

ich hab jetzt noch ein bisschen gesucht. da hab ich dann dieses kit gefunden:Phytec LPC2294 Development Kit ! das scheint mit recht ähnlich zum lpc22xx board.

versteht mich bitte nicht falsch. ich möchte hier keine werbung machen für eine firma oder ein board. ich möchte nur mein neues hobby, so "billig" wie möglich beginnen. nicht gleich sachen kaufen, zusammenlöten und dadurch kaputt machen. wenn ich dann einmal fortgeschrittener bin, kann ich ja den nachbau versuchen.

mfg

luki