LPC22xx Board

 

 

Dieser Webserver basiert auf einen Philips ARM7TDMI Mikrocontroller vom Type LPC22xx(externer Speicher Bus) mit dem Betriebssystem µClinux. Der Preis der Komponenten für den Webserver liegt so um die 100€ je nach Ausstattung auch billiger. Das Layout ist trotz der nicht so einfachen Leiterbahnführung welches an dem Philips LPC22xx liegt doppelseitig. Durch den Einsatz einer MMC/SD-Karte konnte auf ein externes Flash verzichtet werden. Nach dem einschalten wird das Programm, bei mir der µLinux Kernel in das SRAM geladen. Dazu befindet sich im 256KByte Flash des LPC22xx mein kleiner MMC Bootloader. Aber nicht nur als Webserver kann dieses Board dienen, sondern auch als günstige Einsteigerplatine in die Welt der ARM7TDMI Prozessoren. Dazu ist der externe Speicher nicht zwingend erforderlich. Auch der Anschluß von MMC/SD-Karten, sowie die Netzwerkkarte ist für den Anfang nicht nötig. Der LPC22xx enthält 128/256KBytes Flash je nach Type sowie 16KBytes SRAM. Dieses ist für die meisten Applikationen ausreichend. (LPC2212 = 128KByte / LPC2214 =256KByte)

 

Für eigene Erweiterungen bietet der 50pol. Pfostenfeldstecker ausreichend Spielraum (z. B. zum Anschluß externer Komponenten wie Festplatte, USB Hostcontroller oder für ein MP3Decoder Chip). Hier sind alle wichtigen I/O-Ports herraus geführt z. B. I2C, SPI, ADC, 16bit Datenbus, Adreßbus(A0-A4) und wichtige Steuerleitungen. Programmiert wird der Philips LPC22xx über die Serielle Schnistelle, dazu brauch nur ein Jumper gesteckt werden. Zum schreiben der Programme und zum Programmieren des Chips benutze ich das freie WinARM. Nachdem der Chip programmiert wurde (z. B. mein Bootloader) muß der Jumper entfernt werden. Nun bootet das Board von der MMC/SD - Karte.

 
 

FEATURES:
- MCU: Philips LPC2212/2214/2292/2294 16/32 bit ARM7TDMI with 128/256K Bytes Program Flash, 16K Bytes RAM, up to 60MHz operation
- Dimensions: 100 x 100 mm
- 2/4MByte fast SRAM (10ns) with 32bit data path (7.24BogoMips µClinux)
- 12Mhz crystal
- 10MBit networkcontroller RTL8019
- two network status LEDs
- power supply LED
- MMC/SD access LED
- on board voltages regulators 1.8V, 3,3V and 5V
- single power supply: 9V AC or DC required
- 50pol. expansionsport
- RS232 seriell port (ttyS0)
- MMC/SD card connector
- Easy programming via RS232
- Run with µClinux

 

 
Files Eagle usw. (28.08.2007)